Herzlich willkommen

Die Fachstelle Externe Schulevaluation gehört zur Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Sie ist Teil des Zentrums Bildungsorganisation und Schulqualität, das im Institut Forschung und Entwicklung angesiedelt ist.

Wir führen im Auftrag des BKS Aargau Evaluationen an den Volksschulen des Kantons Aargau durch und möchten damit die Schulen bei der Qualitätsentwicklung und der Rechenschaftslegung unterstützen.

Auf dieser Website finden Sie Informationen über die Fachstelle selbst sowie Ausführungen zum Thema Externe Schulevaluation. Im Downloadbereich stehen verschiedene Unterlagen und Instrumente bereit, die Sie bei der Selbstevaluation Ihrer Schule einsetzen können.

Ablaufschritte einer externen Schulevaluation

Der Ablauf einer externen Schulevaluation gliedert sich in 6 Schritte:

Ablaufschritte

Aktivitäten

Zeitraum

1. Planung

  • Erstkontakt mit der Schule
  • Erstinformation der Schule
    (Departement BKS und Pädagogische Hochschule der FHNW gemeinsam)

ca. 1 Jahr vor der Durchführung

  • Klärung des Evaluationsrahmens
  • Evaluationsvereinbarung:
    Bildung des externen Evaluationsteams, Bildung der schulinternen Kontaktgruppe

ca. ¾ Jahre vor der Durchführung

2. Vorbereitung

  • Vorbereitungsarbeiten der Schule
    (z.B. Schulportfolio, evt. Selbstdeklaration zum Evaluationsfokus)
  • Vorbereitungsarbeiten des Evaluationsteams
    (z.B. Dokumentenanalysen)

ca. 4 Monate vor der Durchführung

  • Vereinbarung Evaluationsplan

ca. 2 Monate vor der Durchführung

  • Schriftliche Vorbefragungen der Eltern, Schüler/innen und Lehrpersonen

ca. 1½ Monate vor der Durchführung

3. Durchführung

  • Evaluationsbesuch gemäss Evaluationsplan:
    Beobachtungen, Befragungen, Einsichtnahme in Dokumente

2-3 Tage

4. Auswertung

  • Erarbeitung des mehrteiligen Evaluationsberichts

bis ca. 4 Wochen nach der Durchführung

5. Berichterstattung

  • Validierungssitzung zwischen dem Evaluationsteam und den Schulführungsverantwortlichen (Schulpflege und Schulleitung)

ca. 5 Wochen nach der Durchführung

  • Mündliche Rückmeldung / Berichtseröffnung vor dem Kollegium

ca. 6 Wochen nach der Durchführung

  • Schriftlicher Evaluationsbericht

ca. 8 Wochen nach der Durchführung

6. Umsetzung

  • Massnahmenentwicklung durch die Schule auf der Basis der Entwicklungshinweise

ca. 24 Wochen nach der Durchführung

Fachstelle Externe
Schulevaluation FHNW

Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Telefon +41 56 202 71 40
ife.schulqualitaet.ph@fhnw.ch 
Lageplan der Fachstelle

 

Neu im Downloadbereich:

Broschüre "Die externe Schulevaluation an der Aargauer Volksschule"

 

Offene Stellen

zur Zeit ist keine Stelle vakant

Name
Passwort