Betriebsklima in der Schule

 

Dimension 1

Zufriedenheit mit der pädagogischen Arbeit

Indikatoren

Der Umgang zwischen den Schüler/innen und den Lehrpersonen ist respektvoll.

Die Lehrpersonen können ihre pädagogischen und sozialen Vorstellungen im Unterricht erfolgreich verwirklichen.

Die Schüler/innen erbringen die von der Lehrperson erwarteten fachlichen Leistungen.

Die Lehrpersonen fühlen sich durch die Eltern emotional in ihrer Arbeit unterstützt.

Arbeitszufriedenheit und Arbeitsbelastung stehen in einem guten Verhältnis.

Die Lehrpersonen verfügen über genügend Freiraum, um ihre pädagogische/didaktische Arbeit zu gestalten.

Dimension 2

Identifikation mit der Schule

Indikatoren

Die Mitarbeitenden identifizieren sich mit dem Leitbild, dem Profil und den leitenden Werten der Schule.

Die Mitarbeitenden setzen sich im Rahmen ihrer Funktion für die Weiterentwicklung ihrer Schule ein.

Die Mitarbeitenden sprechen positiv über ihre Schule.

Die Mitarbeitenden sind von der Qualität ihrer Schule überzeugt.

Dimension 3

Führungsverhalten der Schulleitung

Indikatoren

Die Schulleitung legt Wert auf gute zwischenmenschliche Beziehungen und begegnet den Mitarbeitenden mit Offenheit, Wertschätzung und Anerkennung.

Die Anforderungen an die Lehrpersonen von Seiten der Schulleitung werden klar kommuniziert.

Die Schulleitung gibt regelmässig konstruktive Rückmeldungen zur Arbeit der Mitarbeitenden.

Die Lehrpersonen fühlen sich von der Schulleitung gerecht und fair behandelt.

Die Schulleitung legt klare Organisationsstrukturen, Abläufe und Regelungen fest. Die Lehrpersonen fühlen sich dadurch entlastet.

Die Schulleitung sorgt durch eine vorausschauende Planung der anstehenden Prozesse für Transparenz und ermöglicht dadurch Orientierung.

Die Schulleitung legt Wert auf die Meinung der Mitarbeitenden zu ihrem eigenen Führungsverhalten.

Dimension 4

Information und Entscheidungen

Indikatoren

Die Schulleitung ist transparent in ihren Zielen und Handlungen.

Die Schulleitung stellt die für die Lehrpersonen relevanten Informationen rechtzeitig und in angemessenem Umfang zur Verfügung.

Wichtige Entscheidungsabläufe innerhalb der Schule sind definiert.

Wichtige Entscheidungen können von den Mitarbeitenden nachvollzogen werden.

Bei Entscheidungen, deren Umsetzung die Beteiligung der Lehrpersonen erfordert, werden die Betroffenen genügend einbezogen.

Die Mitarbeitenden können Vorschläge einbringen.

Dimension 5

Unterrichtsbezogene Zusammenarbeit

Indikatoren

Die Zusammenarbeit innerhalb der Fach- und Klassenteams kann unkompliziert realisiert werden und wird als entlastend und bereichernd erlebt.

Die Lehrpersonen sind bereit, ihr Unterrichtsmaterial und ihr Wissen einander zur Verfügung zu stellen.

Im Kollegium kann offen über Probleme im eigenen Unterricht gesprochen werden.

Die Lehrpersonen sind bereit, einander Einblick in den eigenen Unterricht zu geben.

Probleme im Unterricht werden als Anlässe für eine gemeinsame pädagogische Reflexion und eine konstruktive Lösungssuche genutzt.

Im Kollegium kann offen über Erfolgserlebnisse im eigenen Unterricht gesprochen werden.

Die Lehrpersonen werden durch ihre Kollegen und Kolleginnen angemessen und zuverlässig über organisatorische Belange, welche die eigene Arbeit betreffen, informiert.

Dimension 6

Kollegiale Beziehungen

Indikatoren

Der Umgang im Kollegium ist von Respekt, Toleranz und gegenseitiger Unterstützung geprägt.

Die Lehrpersonen geben sich gegenseitig Anerkennung und gönnen einander Erfolge.

Individuelle Fähigkeiten und Ressourcen im Kollegium werden wahrgenommen, anerkannt und genutzt.

Es besteht ein Gefühl der Zusammengehörigkeit im Kollegium. Es finden Anlässe und Aktivitäten statt, die das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern.

Im Kollegium herrscht ein Klima des Vertrauens. Die Lehrpersonen können auch bei heiklen Themen ihre Meinung offen äussern.

Klimatische Störungen und Konflikte im Kollegium werden ernst genommen und konstruktiv angegangen.

Die Lehrpersonen fühlen sich wohl im Kollegium.

Dimension 7

Regelung des Zusammenlebens

Indikatoren

Die Lehrpersonen tragen die Regeln der Schule mit.

Die Anwendung der bestehenden Regelungen ist wirksam und unterstützt ein gutes Schulklima.

Die Schulhausordnung wird als nützlich empfunden.

Als Lehrperson kann man sich auf die getroffenen Abmachungen mit den Kollegen und Kolleginnen verlassen.

Dimension 8

Unterstützende Rahmenbedingungen / Support

Indikatoren

Die Lehrpersonen fühlen sich wohl im Schulhaus und auf dem Schulareal.

Die Lehrpersonen verfügen an der Schule über genügend gut ausgerüstete Arbeitsplätze.

Die Infrastruktur, welche die Schule zur Verfügung stellt, ermöglicht eine gute pädagogische und didaktische Arbeit.

Die Zusammenarbeit mit dem Hauswart und dem Sekretariat funktioniert gut und wird als unterstützend erlebt.

Die Schule bemüht sich darum, die Lehrpersonen möglichst wenig mit administrativen Vorgängen zu belasten.

Bei Bedarf kann Unterstützung von externen Stellen in Anspruch genommen werden. Dies ist ohne grosse administrative Hürden möglich.

Gut begründete Anträge für Anschaffungen haben gute Chancen, bewilligt zu werden.

Dimension 9

Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Indikatoren

Die Lehrpersonen werden gemäss ihrer Fähigkeiten und Interessen gefördert.

Die Lehrpersonen werden gemäss ihrer Fähigkeiten und Wünsche eingesetzt.

Die Lehrpersonen haben die Möglichkeit - neben der Unterrichtstätigkeit - neue Herausforderungen an der Schule zu übernehmen.

Die schulinterne Weiterbildung ist auf die Bedürfnisse der Lehrpersonen ausgerichtet.

Individuelle Weiterbildung wird gezielt unterstützt.

Dimension 10

Unterstützung der Schulleitung

Indikatoren

Die Lehr- und Fachpersonen an dieser Schule tragen mit ihrem Verhalten nach aussen zu einem positiven Bild der Schule bei.

Im Kollegium gibt es eine grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben im Dienste der ganzen Schule / Schuleinheit.

Die Lehr- und Fachpersonen tragen aktiv zu einem guten Informationsfluss an unserer Schule bei (z.B. Informationen weiter leiten, schriftliche Informationen lesen).

Die Lehr- und Fachpersonen engagieren sich im Rahmen der gegebenen Mitwirkungsmöglichkeiten für tragfähige Entscheide.

Die Lehr- und Fachpersonen an unserer Schule tragen getroffene Entscheide loyal mit, auch wenn sie persönlich anderer Meinung sind.

Die Lehr- und Fachpersonen unserer Schule tragen zum guten Gelingen der schulinternen Weiterbildung bei (z.B. Vorbereitung, aktive Teilnahme).

In unserem Kollegium nehme ich eine grosse Bereitschaft wahr, die eigene Praxis zu hinterfragen.

Das Kollegium ist bereit, die Schulführung konstruktiv zu unterstützen.