Elternkontakte


Dimension 1

Interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Eltern

Indikatoren

Die Schulleitung und die Lehrpersonen halten sich an Abmachungen, die sie mit Eltern treffen.

Diese Schule ist offen gegenüber Ideen und Anliegen der Eltern.

Dimension 2

Bedarfs- und bedürfnisgerechter Einbezug der Eltern

Indikatoren

Die Schule interessiert sich für Meinungen der Eltern und holt sie gezielt ein.

Die Eltern erachten die Zusammenarbeit mit der Schule und die Mitwirkungsmöglichkeiten als sinnvoll und nutzbringend.

Dimension 3

Geklärte Abläufe und Zuständigkeiten der Kommunikation zwischen Eltern und Schule

Indikator

Es ist den Eltern klar, an wen sie sich mit ihren Anliegen wenden können.

Dimension 4

Vielfältige Formen der Kontaktpflege

Indikatoren

Schulleitung und Lehrpersonen praktizieren vielfältige Formen der Kontaktpflege mit den Eltern (z.B. Elternabende für Klassen, Elternbesuchstage, Sprechstunden, Einladung zu schulischen Anlässen).

Die Schule bietet für Eltern von neueintretenden Schülern und Schülerinnen spezielle Kontaktmöglichkeiten an (z.B. Einladung zu Unterrichtsbesuchen und Informationsgesprächen).

Dimension 5

Verlässliche Informationen über das Kind und seine Klasse

Indikator

Es gibt geeignete Gefässe, damit sich die Eltern mit den Lehrpersonen über das Kind austauschen können.

Dimension 6

Bedarfs und bedürfnisgerechte Information über gesamtschulische Belange

Indikatoren

Die Schule verwendet zur Elterninformation geeignete Informationskanäle (z.B. Homepage, Elternbrief, Informationsblätter, Merkblätter, Medienmitteilungen).

Die Informationen an die Eltern sind gut koordiniert. Sie erreichen die Eltern rechtzeitig und sind gut verständlich (auch für fremdsprachige Eltern).

Dimension 7

Bewusster Umgang mit soziokulturellen Unterschieden

Indikator

Die Schulleitung zieht im Bedarfsfall neutrale Kulturvermittler und Kulturvermittlungspersonen sowie Dolmetscher und Dolmetscherinnen bei.

Dimension 8

Kompetenter Umgang mit Problemen, Konflikten und Beschwerden

Indikatoren

In schwierigen Situationen zwischen den Eltern und den Lehrpersonen übernimmt die Schulleitung rechtzeitig die Vermittlungsfunktion und verhält sich unparteiisch.

Für die Eltern ist klar, wie im Falle einer Beschwerde vorzugehen ist.

Elternbeschwerden werden innert nützlicher Frist behandelt.