Beobachtungen

Im Rahmen der Datenerhebungen vor Ort führt das Evaluationsteam Unterrichtsbesuche durch. Dabei geht es um die Erfassung des Unterrichtsklimas und nicht etwa um eine Individualbeurteilung von Lehrpersonen. Deshalb erhalten die Lehrpersonen anschliessend kein Feedback. Die Resultate aus den Unterrichtsbesuchen werden im Evaluationsbericht anonymisiert.

Die Zeitfenster für die Unterrichtsbesuche sind im Evaluationsplan festgehalten. In der Regel gibt es für die Unterrichtsbesuche keinen detaillierten Besuchsplan.

Weitere Daten für die externe Schulevaluation ergeben sich aus verschiedenen anderen Beobachtungssequenzen. Dazu gehören festgelegte Gefässe im Evaluationsplan wie Beobachtungen von Konferenzen und Sitzungen und die Besichtigung der Schulanlage und Infrastruktur auf einem Schulrundgang. Hinzu kommen Beobachtungen zum Schulklima auf dem Schulareal und im Schulhaus.